Sonntag, 16. Februar 2014

Liebster Award

Gerade mal eine Woche bin ich nun in der Blogosphäre unterwegs und schon wurde ich von der lieben Herzmutter getaggt! Und was soll ich sagen? Ich hab mich wirklich riesig gefreut! Denn beim Liebster Award geht es darum, neue Mama-Blogs zu entdecken und sich zu vernetzen. Da kann ich natürlich nicht Nein sagen:) Also vielen Dank Janina für diese Möglichkeit und los geht's!

Das sind die Spielregeln:
1. Verlinkt die Person, die Euch verlinkt hat.
2. Beantwortet die 11 Fragen, die Ihr ganz unten findet.
3. Findet 11 Blogger, die unter 200 Follower haben und nominiert sie.
4. Denkt Euch 11 neue Fragen für diese Blogger aus.

Die 11 Fragen an mich:

1. Wie lange bloggt ihr schon und warum?
Ich blogge seit Februar 2014, also seit diesem Monat:) Warum? Weil ich Lust dazu hatte! Blogs lese ich schon seit circa 5 Jahren, erst waren es Modeblogs und seit meiner Schwangerschaft hauptsächlich Mama-Blogs. Und irgendwann dachte ich mir, das kannst du auch! Und schwupps, wurde Familie Gurkenhals ins Leben gerufen.

2. Bloggt ihr unter eurem richtigen Namen und wenn ja / nein warum?
Frau Gurkenhals ist natürlich nicht mein richtiger Name aber irgendwo auf der Seite werdet ihr auch immer wieder meinen richtigen Namen finden. Ich selbst lese viel lieber Blogs, hinter denen ein Gesicht und ein Name steht und außerdem habe ich nichts zu verstecken;)

3. Wie viel Zeit verbringt ihr am PC - wieviel davon für den Blog?
Am PC verbringe ich kaum Zeit, das meiste erledige ich nämlich von meinem Ipad aus. Das ist einfach gemütlicher und schneller zur Hand. Ich geb zu, ich bin ein online Junkie und eigentlich nie offline. Für den Blog investiere ich momentan recht viel Zeit, jeden Abend sicherlich so 2-3 Stunden.

4. Lest ihr gerne andere Blogs, wenn ja welche?
Natürlich lese ich gerne andere Blogs und es gibt da auch so eine Favoriten. Ein paar davon findet ihr unter meinen Lieblingsblogs auf dem Blog, die Liste ist aber schier unendlich. 

5. Wo lernt ihr andere Blogs kennen?
Ich stöbere gern in den Blogrolls anderer Blogger, aber auch bei Brigitte Mom habe ich schon das ein oder andere Schätzchen entdeckt.

6. Was haltet ihr von den bekannten Mama-Blogs?
Ich bin ein begeisterte Leserin von "Baby, Kind und Meer" und finde es toll, was Mari sich da auf die Beine gestellt hat. Generell habe ich viel Respekt vor den Mamas, die mit viel Mühe und Leidenschaft ihren Blog betreiben und zurecht so viele Leser erreichen.

7. Wer aus der realen Welt weiß von dem Blog und was sagt er / sie dazu?
Eigentlich wissen es alle meine Freunde und ein mein Mann weiß davon. Mit ihm stimme ich auch ab, welche Fotos ich hier veröffentlichen darf und bis wann das Gesicht von Theo noch zu sehen sein wird.

8. Was sind eure persönlichen Ziele für das Schreiben?
Ich sehe den Blog einfach als eine Art Tagebuch für mich und meine Familie/Freunde. Natürlich wäre es schön, wenn auch andere Mamas hier mitlesen aber das ist kein Muss.

9. Was macht ihr sonst in eurer Freizeit?
Viel Zeit mit der Familie verbringen, lesen, fotografieren und nähen.

10. Was spielt ihr am liebsten mit euren Kindern?
Theo ist ja noch sehr klein, aber er mag gerne das Guck-Guck Spiel und wenn Mama und Papa Grimassen schneiden.

11. Geht ihr arbeiten? Wenn ja, warum?
Im Moment bin ich Vollzeitmama, werde aber bald mein Studium wieder aufnehmen, um hoffentlich noch dieses Jahr den Masterabschluss zu erreichen. Danach möchte ich gerne arbeiten gehen, aber nur in Teilzeit.

Nun kommen meine 11 Fragen an Euch:

1. Wer oder was hat Euch zum Bloggen inspiriert?
2. Wie viele Kinder habt Ihr? 
3. Ist Eure Familienplanung damit abgeschlossen oder seid Ihr eventuell gerade schwanger?
4. Zeigt Ihr Eure Kinder auf dem Blog (mit Gesicht) und wenn ja / nein warum?
5. Würdet Ihr Werbung auf Eurem Blog schalten? 
6. Was haltet Ihr von Gewinnspielen auf anderen Blogs?
7. Habt Ihr eine Facebookseite für Euren Blog und wenn ja / nein warum?
8. Wie lest Ihr andere Blogs? Habt Ihr einen Reader (z.B. Feedly) oder seid Ihr Mitglied der Seite?
9. Wie fördert Ihr Eure Kinder? Besucht Ihr mit Ihnen wöchentliche Aktivitäten?
10. Welchen großen Traum wollt Ihr Euch unbedingt noch erfüllen?
11. Wenn Ihr die Zeit zurückdrehen könntet, was in Eurem Leben würdet Ihr anders machen?

Ich nominiere:

Es war gar nicht so einfach, 11 Blogs zu finden, die ich noch nicht oder noch nicht so lange kenne und die weniger als 200 Leser haben. Ich hoffe sehr, dass einige von Euch mitmachen!:)

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe, vielen Dank für den Tag! Sei mir nicht böse, wenn ich es nicht schaffe mitzumachen. Ich hab mich gefreut und finde es hier bei dir ganz zauberhaft... so haben wir uns entdeckt! LG ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch kein Problem, ich freue mich trotzdem, dass ich dadurch deinen Blog entdeckt habe und du meinen:)
      Liebste Grüße!

      Löschen
  2. Vielen Dank für den Award...ich habe es nun auch endlich geschafft meinen Bericht zu veröffentlichen :-)
    Viele liebe Grüße, Mama Motte
    http://familiemotte.wordpress.com/2014/03/15/familie-motte-freut-sich-riesig-gleich-3x-den-liebster-award/

    AntwortenLöschen