Dienstag, 2. Dezember 2014

Pink, pink, pink sind alle meine Kleider + Gewinnspiel!

Hallo ihr Lieben,

zunächst einmal muss ich mich bei euch für die vielen lieben Kommentare und Glückwünsche unter meinem letzten Beitrag bedanken. Ich habe es leider immer noch nicht geschafft, allen zu antworten aber ich bin sehr froh, dass ich mich damit nicht unbeliebt gemacht habe und viele es nachvollziehen können, wenn man sich ein bestimmtes Geschlecht fürs Baby wünscht. Natürlich wäre ein zweiter Lausbub genauso willkommen gewesen, aber so geht einfach ein riesiger Herzenswunsch von mir in Erfüllung und ich bekomme das Grinsen seit dem Outing kaum noch aus dem Gesicht:)

Oder wie Herr Gurkenhals gerne auch sagt...bei mir sind sämtliche Sicherungen durchgebrannt. Wie sehr er damit recht hat, zeige ich euch heute einfach mal anhand meiner bisherigen Shopping-Ausbeute für die kleine Erbse. Und das ist wirklich nur ein Bruchteil von dem, was bereits im Kleiderschrank auf seinen Einsatz wartet. Da ich auch auf anderen Blogs super gerne Hauls anschaue und neugierig bin, woher die Sachen stammen, habe ich das ganze mal nach Shops bzw. Marken geordnet. Aber mal vorab eine Frage: Habt ihr auch das Gefühl, dass Mädchenklamotten grundsätzlich irgendwie pink oder rosa sind? Es ist jetzt nicht so, dass ich pink gänzlich abgeneigt bin, aber ein bisschen Abwechslung wäre auch nicht schlecht. Gerade altrosa, grau, rot, wollweiß und generell Naturtöne haben mir es total angetan aber findet das mal...echt schwierig. Aber ich wäre ja nicht die Shoppingqueen höchstpersönlich, wenn ich nicht doch das ein oder andere Lieblingsteil gefunden hätte, aber seht selbst!

Beim Klamottenschweden kaufe ich ja schon seit jeher gerne für den Sohnemann ein, und auch für Mädchen gibt es dort viel Auswahl. Besonders angetan hat es mir aber die Organic Cotton Kollektion, also duften davon einige Teile bei uns einziehen.


Für die kühleren Tage im März und April dieser super süße Overall.


Wickelbodys und passende Strampelhosen.


Und natürlich auch noch die passenden Mützen.


Diese zwei Bodys gefielen mir auf Anhieb so gut, dass ich sie einfach kaufen musste.

Wer bei H&M einkauft, ist oft nicht weit entfernt vom nächsten Zara. Ich muss aber dazu sagen, dass mir die Klamotten dort oft zu teuer sind für die gebotene Qualität. Dennoch konnte ich diesen süßen Teilchen nicht widerstehen:



Socken sind sowieso ein ganz großes Thema, denn irgendwie haben alle Socken, die ich von Theo aufgehoben habe, Autos oder Dinos als Motiv *lach* Aber ich denke, dass wird die Erbse nicht stören.

Neu entdeckt habe ich den Onlineshop von Hema. Leider ist der nächste Laden viel zu weit weg, aber ab 15 Euro entfallen die Versandkosten und so landeten u.a. diese Teile im Einkaufskorb:



Punkte und Sterne finde ich für kleine Mädchen einfach unglaublich niedlich...

Eine meiner absoluten Lieblingsmarken, auch schon für Theo, ist Tutta. Neulich gab es bei der Windelbar eine Aktion und so musste ich einfach zuschlagen.




Waldtiere auf rosa, na wenn das mal nicht zu uns passt:) Und das rote Zitronenshirt ist mal was anderes, als der typische Einheitsbrei!

Auch bei vertbaudet bestelle ich schon immer ziemlich gerne. Auch wenn die Sachen nicht ganz günstig sind, haben sie eine super Qualität und die Auswahl ist einfach riesig.


Diese zwei zuckersüßen Sets musste ich einfach haben. Gestreift geht immer und der rote Strampler ist kuschelig weich und einfach ein Hingucker.


Und auch an diesem Strampler kam ich bei vertbaudet nicht vorbei. Alleine schon wegen der Farbe und den Herzchen *hach*.

Meine letzte Entdeckung ist das Limango Outlet. Der Herr Gurkenhals verleiert schon immer genervt die Augen, wenn mal wieder ein Paket von Limango bei uns ankommt. Aber mal ernsthaft...so viele schöne Sachen und unschlagbare Preise! Da kann doch keiner widerstehen oder? Und obwohl ich nicht nach bestimmten Marken suche, landet fast immer ein Teil von Name it im Korb. Ich gebe zu, ich kannte die Marke vorher gar nicht und bin absolut begeistert von so viel Niedlichkeit. 





Bis auf die rote Leggings (Noppies) sind alle Teile von Name it. Ich kann nur noch mal betonen, wie begeistert ich bin. Das Cupcake Shirt haben wir sogar noch in verschiedenen Farben und Größen. Und wie süß ist bitte das gepunktete Shirt?

Puh, das waren jetzt aber echt viele Bilder und dabei habe ich noch einiges mehr gekauft. Im nächsten Post zeige ich dann mal die etwas andere Babyausbeute, u.a. meine Tragetücher und den Kinderwagen.


*GEWINNSPIEL*

Aber erst einmal möchte ich euch ein wenig an meiner Freude teilhaben lassen und dachte mir, ich verlose mal wieder was auf dem Blog. Und natürlich nix von der Stange, sondern Einzelstücke, die von meiner Nähnadel gehüpft sind. Zum einem diese super süße Wicky-Hose aus dem tollen Zirkusstoff von Lillestoff. Die Hose passt von Größe 62 bis ungefähr 74.


Und passend zu Weihnachten gibt es noch eine super niedliche Rentier-Leggings. Die passt schon so ab 56 bis Größe 68.



Was müsst ihr dafür tun?

1. Hinterlasst einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse und verratet mir euren Wunschgewinn!

2. Seid Leser meines Blogs (über Google Friend Connection oder Bloglovin - siehe die Links in der rechten Sidebar)!

3. Das Teilen des Beitrags bei Facebook ist KEIN muss, gibt aber ein Zusatzlos:) Bitte im Kommentar mit angeben!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 14. Dezember, 20:00 Uhr. 

Wichtig ist noch, dass ihr euren Wohnsitz in Deutschland haben solltet und ihr natürlich über 18 seid:)!

Viel Glück!

Kommentare:

  1. oh die Rentierhose ist ja zuckersüß! Da würde sich meine Bauchmaus bestimmt drüber freuen. Und ich erst! Ich habe dein Gewinnspiel bei Facebook geteilt https://www.facebook.com/friedi.dammi/posts/768196099919916
    und folge dir über Bloglovin.
    Liebe Grüße FriDa (frida@mafrigo.net)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen hast du gekauft. Wenn ich die mini Teil sehe, höre ich schon wieder eine leise Stimme. ..dabei ist Emil doch erst sieben Monate... er trägt Größe 68 und deswegen würden wir uns sehr über die Wickeyhose freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Habe die email vergessen annalenagabriel[ät]aol.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh die Rentierleggings is Hammer! Ich folge dir seit etwa nem Jahr auf Bloglovin. Mein Mädchen kommt im Februar und ich freu mich so <3 All die süßen Mädchensachen aaaw :-) meine email ist anja.ali@gmx.de. Dir noch alles Gute und schöne Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  5. Du hast sehr sehr schöne Teilchen geshoppt und es sind auch genau die Läden wo ich auch die Klamotten für meine Kids einkaufe ^^ next und miniboden mag ich auch noch sehr gerne... :) dann weiterhin alles Liebe für euch und dem Mädchen :) LG Doreen

    AntwortenLöschen
  6. So pink ist die Ausstattung doch garnicht. *g* Da sind auf jeden Fall wunderschöne Sachen dabei. Als ich Schwanger war, war ich auch total im pink/rosa Kaufrausch, jetzt wo die kleine Püppi auf der Welt ist, mag ich ihr gar nicht mehr so gerne diese Sachen anziehen, bzw. nur in Kombination mit neutraleren Farben.
    Ich kann deinen Wunsch nach einem Mädchen total gut verstehen, für mein nächstes Kind würde ich mich auch ein bisschen mehr über das andere Geschlecht freuen, auch wenn ich dafür in Kauf nehmen muss, eine komplett neue Garderobe für das Baby zu kaufen. :-)
    PS: Ich hüpfe in den Lostopf für die Rentierhose & bin Leser deines Blogs.
    Liebe Grüße, nanapueppi.blog[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab endlich mal wieder eine freie Minute und würde sehr gerne mitmachen!
    Ich kaufe Kindersachen eigenltlich immer gebraucht und habe beim Babysohn schon meist neutral geshoppt, sodass die Babylady viel vom Bruder trägt. Ich würde gern die Wickyhose gewinnen.
    Ich lese deinen Blog übrigens seit kurz nach der Geburt von Theo und folge glaub ich über Google.
    LG margareteaudrey.wordpress.com
    margareteaudrey@googlemail.com

    AntwortenLöschen